Zum Inhalt springen

Quellen in SERPs jetzt einfacher überprüfen

Neuerung der Suchanzeigen in Google “About this result” – zu Deutsch “Informationen zu diesem Ergebnis”.

Schon seit Sommer 2021 ist diese Funktion der Suchergebnisse in den USA möglich, nun auch in Deutschland. So hat man seit dem 26. Oktober laut Google die Möglichkeit, über einen Button, in Form von 3 Punkten neben den SERPs, zusätzliche Informationen über das Ergebnis zu bekommen.

Screenshot eines Suchergebnisses in Google
Über die 3 Punkte lassen sich mehr Informationen zu dem Suchergebnis aufrufen

Als Inhalte werden hier Keywords angezeigt, die sich auf der Zielseite befinden. Außerdem werden noch Keywords mit aufgelistet, welche mit ähnlichen Suchanfragen in Verbindung gebracht werden. Neben den Keywords wird zusätzlich angezeigt, welche Sprache die Webseite hat. Darüber hinaus wird Auskunft darüber gegeben, was andere Webseiten über die ausgewählte Internetseite sagen. Es werden also Links angezeigt, welche auf die ausgewählte Quelle verweisen.

Screenshot des Google Features Informationen zu diesem Ergebnis
So sieht das neue Google-Feature aus

In Deutschland ist das Feature nach aktueller Lage noch nicht komplett umgesetzt. Momentan ist nur zu sehen, wie lange die Domain schon bei Google indexiert ist und ob sie für den Nutzer als sicher oder unsicher bewertet wird. Weitere Aspekte der Anzeige werden wohl noch in Zukunft folgen.

Beitrag mit anderen SEO-Begeisterten teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.