Ich will gar nicht lange um den heissen Brei reden. Seit letzer Woche Freitag liegen mir neue Google Quality Raters Guidelines vor. Da ich frisch in Urlaub bin und irgendwie keine Lust hatte einen Artikel zu schreiben hab ich das seitdem nicht hier veröffentlicht. Was mich nun wundert, SEO Welt, warum lese ich darüber nicht auf irgendwelchen Blogs? Ich hatte bisher nicht die Zeit alles im Detail zu lesen – ist auch ne Menge Holz – aber soweit ich es beurteilen kann handelt es sich um authentische Dokumente.

Im Gegensatz zu dem Dokument, das Ende letzen Jahres  an die Öffentlichkeit gelangt ist (Datum März 2011) hat handelt es sich jetzt um eine Version von Dezember 2011, die um über 30 Seiten erweitert wurde. Dazu wurden jetzt 12 weitere Dokumente “geleakt”.

Die befassen sich mit der manuellen Bewertung von lokalen und mobilen Ergebnissen, sowie der Bewertung von Bilderergebnissen. Insbesondere das Dokument Side by Side Guidelines ist interessant bezüglich der Bewertung von Google Updates. Hier wird beschrieben wie SERPs miteinander verglichen werden.

Überblick über die 13 Dokumente:

  1. General Guidelines Version 3.20 (December 12, 2011)
  2. Side-by-Side Guidelines Version 5.3 (March 30, 2011)
  3. Image Utility Rating Version 1.5 (March 17, 2011)
  4. Local Rating Guidelines Version 1.0 (November 10, 2011)
  5. Mobile Rating Guidelines Version 3.5 (August 30, 2011)
  6. Multi-URL Rating Interface Version 1.2 (July 1, 2011)
  7. Page Quality Guidelines (Keine Angabe)
  8. Plumeria Experimental Project Instructions Version 1.6 (September 27, 2011)
  9. Side-by-Side Guidelines Version 5.3 (March 30, 2011)
  10. Spam FAQ (Keine Angabe)
  11. Side by Side Reference for good Commenting (Keine Angabe)
  12. URL Rating FAQ (Keine Angabe)
  13. Video Search Quality Rating Instructions Version 1.24 (June 17, 2011)

Zur Verfügung stellen kann ich die Dokumente leider nicht, aber mit ein bisschen Mühe sollte man sie finden… Bin gepannt auf euere Meinung zu den Dokumenten.

Update: Gestern wurde zumindest vom ersten Dokument noch eine neuere Version (3.27) “geleakt”. Diese findet ihr aktuell noch mit folgendem Footprint: “Proprietary and Confidential – Copyright 2012″ google

Update 2: Footprints für die einzelen Dokumente/Footprints for these documents:

  1. Side-by-Side Guidelines Version 5.3 (March 30, 2011) -> “Welcome to Side-by-Side rating! These guidelines discuss”
  2. Image Utility Rating Version 1.5 (March 17, 2011) -> “Each rating task will have a query, a clickable thumbnail image”
  3. Local Rating Guidelines Version 1.0 (November 10, 2011) -> “Local rating tasks are related to Google Maps. If you are not familiar”
  4. Mobile Rating Guidelines Version 3.5 (August 30, 2011) -> “Mobile Rating Projects are focused on assessing the quality of websites that are designed”
  5. Multi-URL Rating Interface Version 1.2 (July 1, 2011) -> “This is what a task page with two URLs looks like after acquiring the task.”
  6. Page Quality Guidelines (Keine Angabe) -> “For each landing page, you will answer a series of questions. Then, at the bottom of the task”
  7. Plumeria Experimental Project Instructions Version 1.6 (September 27, 2011) -> “Queries should be flagged as navigational if you think that the user is looking”
  8. Side-by-Side Guidelines Version 5.3 (March 30, 2011) -> “This is SxS rating. You compare two things side-by-side”
  9. Spam FAQ (Keine Angabe) -> “When I evaluate a page for spam, am I supposed to evaluate the page or the entire site”
  10. Side by Side Reference for good Commenting (Keine Angabe) -> “This applies to abbreviations, capitalization and format. Using different versions of the same word or expression”
  11. URL Rating FAQ (Keine Angabe) -> “Individual blog entries should be rated Relevant. You do not need to lower the rating for blog entries which would be considered out of date”
  12. Video Search Quality Rating Instructions Version 1.24 (June 17, 2011) -> “Welcome to Video Search Quality Rating. Like the other types of rating you do in EWOQ”

Viel Spass damit – ich hoffe ihr könnt einige der Dokumente finden.